Tel: (852) 3569 1526 | Fax: (852) 3013 9834 | Email : info@projectspace.org.hk | Email : hiprojectspace@gmail.com

Single Blog Title

This is a single blog caption
05
八月

Tarifvertrag merck kgaa

Startseite – 4SC AG schließt avelumab Liefervertrag mit Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland und Pfizer für die klinische Kombinationsstudie von Domatinostat bei Merkelzellkarzinom “Außerdem werden alle freiwilligen Leistungen, die über die vereinbarte Gehaltsskala hinausgehen, bis auf wenige Ausnahmen eingestellt. So soll beispielsweise der Urlaubsbonus für Arbeitnehmer abgeschafft werden, die nicht tarifgebunden sind.” SEOUL, Südkorea, 13. Januar 2020 /PRNewswire/ — Genome & Company (KONEX: 314130) freut sich bekannt zu geben, dass es eine klinische Studienkooperation und Liefervereinbarung mit Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland und Pfizer Inc. abgeschlossen hat, um die Sicherheit, Verträglichkeit, biologische und klinische Aktivitäten der GEN-001-Therapie in Kombination mit Avelumab, einer humanen Anti-PD-L1-Therapie, in mehreren Krebsindikationen zu bewerten. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird Genome & Company der Sponsor der Studie sein, und Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland und Pfizer werden Avelumab für die klinische Phase 1/1b liefern, die voraussichtlich 2020 in den USA beginnen wird. Beide Parteien werden Zugang zu den klinischen Daten haben. Planegg-Martinsried, Deutschland, 7. Januar 2020 – 4SC AG (4SC, FSE Prime Standard: VSC) gab heute bekannt, dass sie mit Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland und Pfizer Inc. einen Liefervertrag über Avelumab (BAVENCIO®), einen Anti-PD-L1-Antikörper, für die von 4SC gesponserte klinische Entwicklung der Kombination von 4SC-HDAC-Hemmer Domatinostat und Avelumab in Merkel-Zellkarcino (MCC) abgeschlossen hat. In einem Kommentar an PMLiVE sagte ein Merck-Sprecher: “Dazu gehört eine neu bewertete, teilweise von Tarifverträgen abhängige Positionen sowie ausgehandelte Gehälter und die entsprechenden Lohngrößengruppierungen. Wordbird ist eine Kommunikationsagentur im Gesundheitswesen mit kreativen, überzeugenden Kopien im Herzen….

Dazu gehören die Einstellung sowohl der Produktion von Industriesalzen in Lehrte als auch der Abfüllbetriebe in Hohenbrunn. Rund 140 Mitarbeiter arbeiten an den beiden Standorten, Merck verhandelt mit dem Betriebsrat über mögliche Regelungen für sie. Avelumab ist derzeit für Patienten mit MCC in 50 Ländern weltweit zugelassen, wobei die Meisten dieser Zulassungen in einer breiten Indikation vorliegen, die nicht auf eine bestimmte Behandlungslinie beschränkt ist. . Darüber hinaus werden durch eine “Umstrukturierung” des Vergütungssystems des Unternehmens für die Arbeitnehmer weitere Kosten eingespart. Die Merck KGaA will bis Ende 2015 1.100 Stellen in Deutschland abbauen und die Produktion an zwei deutschen Standorten einstellen. GEN-001 ist ein oraler Mikrobiom-Therapeutischer Kandidat, der entwickelt wurde, um immunmodulierende Aktivitäten zu haben, was zu einer potenziellen Partnerschaft mit Immun-Checkpoint-Inhibitoren führt. GEN-001 besteht aus einem einzelnen Stammbakterien, die aus dem Darm gesunder menschlicher Freiwilliger isoliert sind und nachweislich dendritische Zellen, Makrophagen und T-Zell-Reaktion aktivieren.

You are donating to : Project Space

How much would you like to donate?
$100 $500 $2,000
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
Loading...