Tel: (852) 3569 1526 | Fax: (852) 3013 9834 | Email : info@projectspace.org.hk | Email : hiprojectspace@gmail.com

Single Blog Title

This is a single blog caption
04
8 月

Tagesmutter Vertrag zurücktreten

Sie sollten auch darüber nachdenken, was mündlich zwischen Ihnen und Ihrem Arbeitgeber vereinbart wurde. Es ist immer noch Teil des Vertrages, auch wenn es nicht schriftlich ist. Sie können nur dann zur Rückzahlung des vertraglichen Mutterschaftsgeldes aufgefordert werden, wenn dies im Voraus mit Ihrem Arbeitgeber vereinbart wurde oder Sie vor Beginn Ihres Mutterschaftsurlaubs benachrichtigt wurden. Sie können auch nur aufgefordert werden, ein vertragliches Mutterschaftsgeld zurückzuzahlen, das über den Betrag der SMP oder Mutterschaftsbeihilfe hinausgeht, auf die Sie Anspruch hatten, da Ihr Arbeitgeber Sie nicht zur Rückzahlung eines SMP auffordern kann und Sie keine Mutterschaftsbeihilfe an das Jobcenter Plus zurückzahlen müssen. Denken Sie daran: SMP wird mit 90% Ihres Durchschnittsverdienstes für die ersten sechs Wochen bezahlt. Wenn Sie sich entscheiden, nach der Geburt Ihres Babys zurückzutreten, haben Sie Anspruch auf Ihr gesetzliches Mutterschaftsgeld (wenn Sie dafür in Frage kommen) für die verbleibenden 39 Wochen und Sie haben Anspruch auf Ihre üblichen vertraglichen Leistungen wie Jahresurlaub, z. B. für einen Monat. Der Arbeitgeber kann entscheiden, ob er diesen Verstoß akzeptiert oder nicht und auf die Einhaltung der Kündigungsfrist verzichtet. Oder es kann den Mitarbeiter an die Kündigungsfrist halten.

Aber das ändert nichts daran, dass es immer noch einen gültigen Rücktritt gibt. Es bedeutet nur, dass der Arbeitnehmer die erforderliche vollständige Kündigung ausarbeiten muss und wenn der Arbeitgeber dies nicht tut, kann er Schadenersatz verlangen. Wenn Resignation die einzige Alternative ist und Sie zurückkehren möchten, nachdem Ihr Familienproblem gelöst ist, ist es in Ordnung, dieTatsache in Ihrem Rücktrittsschreiben zu erwähnen. Bei Rücktritt haben Sie Anspruch auf Zahlung eines ausstehenden Urlaubsgeldes, das während des Mutterschaftsurlaubs bis zum Ende Ihrer Kündigungsfrist angefallen ist. Sie haben auch Anspruch auf Zahlung für die Kündigungsfrist, wenn Sie nur gesetzlich zur Kündigung verpflichtet sind. Die gesetzliche Kündigungsfrist beträgt eine Woche. Ihr Arbeitgeber kann jede SMP, die er Ihnen zahlt, aus dem Kündigungslohn verrechnen. Sie können nach dem Mutterschaftsurlaub für kurze Zeit wieder arbeiten, um die Rückzahlung Ihres vertraglichen Mutterschaftsgeldes zu vermeiden und zu einem späteren Zeitpunkt zurückzutreten. Sie sollten auch bedenken, dass Sie in der Regel als wieder bei der Arbeit gezählt werden, wenn Sie krank sind oder im Jahresurlaub sind, aber Sie sollten die Bedingungen Ihrer Mutterschaftspolitik überprüfen. Eine Ausnahme von dem Grundsatz, dass Sie persönlich allen Änderungen Ihres Vertrags zustimmen müssen, ist, wenn eine Gewerkschaft im Namen aller Arbeitnehmer Vereinbarungen trifft.

Wenn Ihr Vertrag besagt, dass eine bestimmte Gewerkschaft im Namen aller Arbeitnehmer am Arbeitsplatz verhandeln kann, können Sie an eine Änderung gebunden sein, der die Gewerkschaft in Ihrem Namen zustimmt.

You are donating to : Project Space

How much would you like to donate?
$100 $500 $2,000
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
Loading...